PSD2-konforme Bezahlung.

Sichere Bezahlung mithilfe des SCA-Verfahren.

Hotelbird | 24.06.20

Mittlerweile ist die EU-Richtlinie PSD2 jedem ein Begriff, der sich im Bereich der Online-Zahlung bewegt. Ab dem 14.09.2019 trat die neue Verordnung in Kraft, welche vorsieht, dass Online Kreditkarten-Zahlungen künftig nur noch mittels eines 3D-Secure Verfahrens (auch bekannt als SCA) durchgeführt werden. Hierbei wird vom Karteninhaber beim Bezahlvorgang zusätzlich zu den bisherigen Daten noch ein weiterer, nur dem Karteninhaber zugänglicher Parameter abgefragt. Dies ist z.B. eine TAN oder  ein Fingerabdruck des Smartphones.

Hintergrund ist, dass hierdurch Kreditkartenbetrug erschwert, bzw. größtenteils ausgeschlossen werden und das Verfahren sowohl den Händler als auch den Käufer gleichermaßen schützen soll. Schon vor dem 14.09.2019 zeichnete sich ab, dass viele Banken die Umsetzung der Verordnung bis zum Stichtag nicht realisiert haben werden und es wurde eine Schonfrist bis zum 31.12.2020 definiert. Mittlerweile ist ein Großteil der Banken bereit für die Umstellung, so dass auch wir und unsere Partner bei der Zahlungsabwicklung alle nötigen Anpassungen durchführen konnten. Leider ist jedoch davon auszugehen, dass einige Banken die Schonfrist bis zu Ablauf ausreizen werden und demnach Ihren Kunden dieses Verfahren bis zum wirklichen Ablauf nicht anbieten. Derzeit ist es bei vielen Banken noch so, dass der Inhaber die Funktionalität persönlich aktivieren muss.

Die hotelbird Lösung unterstützt bis zum Stichtag noch beide Verfahren und unterscheidet intelligent, ob die Karte ein 3D-Secure Verfahren unterstützt, oder nach dem herkömmlichen Verfahren abgewickelt werden muss. Durch die Arbeit mit dem SCA-Verfahren können wir allen Nutzern von hotelbird einen starken und sicheren Mehrwert beim Bezahlen liefern.

Wie ein Check-in mittels 3D-Secure Verfahren zukünftig in unserem Web-Check-in aussehen wird sehen Sie hier:

1. Reservierung finden

Der Gast findet wie gehabt seine Reservierung mittels Nachnamen und Reservierungsnummer oder erhält eine Einladung zum Check-in per E-Mail mit einem direkten Link auf die Reservierung.

2. Check-in beginnen

Nach gefundener Buchung kann der Gast wie gewohnt einchecken.

3. Meldeschein ausfüllen

Eingabe der Meldeschein relevanten Daten.

4. Zahlungsdaten angeben

Wie gewohnt wird vom Gast seine Kreditkarte erfragt, welche von den angeschlossenen hotelbird Zahlungspartnern an einen der vielen von uns unterstützten PSP’s (Payment Service Provider) übermittelt wird. Hotelbird selbst kommt mit den Kartendaten nicht in Berührung – diese werden ausschließlich von unseren PCI zertifizierten Partnern verarbeitet.

5. 3D-Secure verfahren

Es folgt das 3D-Secure Verfahren. In diesem Fall wurde der Gast über die Freigabe der Zahlung in mittels der Bank-App gebeten, welche durch Fingerabdruck/FaceID freigeschalten wird.

6. Check-in abschließen

Alle weiteren Schritte sind wie gehabt. Der Gast schließt den Check-in ab und erhält seinen Check-in Pass. Sicherheiten wie ein Pre-Payment oder die Pre-Authorisierung sind weiter wie gewohnt möglich.

7. Check-in Pass erhalten

Der Versand des Check-in Pass ermöglicht dem Gast einen problemlosen Check-in.

8. Fertig

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt!

Kontaktieren Sie uns gerne!

Möchten Sie weitere Informationen zur PSD2-konformen Bezahlung? Kontaktieren Sie mich gerne.

Daniel Harrer
CUSTOMER SUCCESS MANAGER

PHONE   +49 (0) 89 215 380 125
E-MAIL    daniel.harrer@hotelbird.com

 

 

© 2020 hotelbird

Impressum