Zusammenhalt

in schwierigen Zeiten.

Das Jahr 2020 hat vielversprechend für hotelbird begonnen. Wir haben weiterhin mit unserer Beratung und Begeisterung Kunden überzeugt, sodass auch die kleinsten Hotels auf eine automatisierte Check-In/out Lösung umsteigen und diese im vollen Umfang nutzen. Die Digitalisierung ist ein elementarer Grundstein und in vielen Hotels mehr als überfällig. Wir von hotelbird sind genau auf diesen Umschwung spezialisiert und davon überzeugt, Ihnen hierfür die beste Lösung anzubieten.

Durch den Ausbruch des Coronavirus hat sich alles geändert. Die Absage der ITB, das Urgestein der Tourismusindustrie, war ein erster Einschnitt, der die kommenden Ausmaße für unsere Branche erahnen ließ. Auch wir standen voller Energie und Tatendrang in den Startlöchern, um auf der Messe interessierte Hoteliers und Hotelmanager mit Live-Demos, Fachgesprächen und bayerischem Bier zu überzeugen. Unser brandneuer hotelbird Self-Service Terminal war schon verpackt und bereit für den offiziellen Launch. 

Stattdessen kämpft nun die gesamte Branche ums Überleben: Hotels stehen leer, Lobbys bleiben verwaist und touristische Übernachtungen wurden verboten. Gäste werden heimgeschickt und Hotels verwandeln sich in medizinische Außenstellen. Restaurants bieten Abholservice an oder schließen ganz und herausragende Sterneköche zelebrieren ihre Kochkunst nur noch auf Instagram.

 

Das Digitale bleibt, wo alles andere wegbricht.

Als Technologieunternehmen konzentrieren wir uns nun auf unsere Kernkompetenz: Software-Lösungen zur Kostenreduktion für Hotels – auch und gerade jetzt in Krisenzeiten. Wir alle können die Tage des Stillstands nutzen, um effektive Pläne für die Zukunft zu schmieden. Lassen Sie uns endlich mit verstaubten und viel zu umständlichen Systemen aufräumen und moderne, zukunftssichere Technologien begrüßen. Lassen Sie uns neue Wege finden, diese vorbereiten und gemeinsam gehen! Gemeinsam mit dem Team, den Kunden, den Gästen – mit Ihnen.

Das motiviert uns und daher stehen wir in diesen schwierigen Zeiten an der Seite unserer Kunden. Wir unterstützen Sie, wo wir können und entwickeln parallel dazu unser Produkt stetig weiter, damit wir alle wieder richtig Fahrt aufnehmen können, wenn bessere Zeiten kommen. Und die werden kommen! Im Moment heißt es für alle Unternehmen: durchhalten, kaufmännisch denken, smarte Entscheidungen treffen und das Ziel fest im Auge behalten. 

Wir haben andere Krisen überstanden und wir werden auch die Corona-Zeit verkraften – wenn wir zusammenhalten.
Zusammen sind wir stark!

Juan Sanmiguel
CEO hotelbird


Für Ihre Fragen, Ideen und Pläne sind wir per E-Mail (support@hotelbird.com) oder auch telefonisch (+49 (0) 89 215 380 123) für Sie erreichbar. Auch im Homeoffice bleiben wir agil und serviceorientiert. Unsere Servicezeiten: 09:00 – 18:00 Uhr.