Glow small - Hotelbird GmbH

AGB für Kunden

Mit der Registrierung akzeptieren Sie die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „diese Bedingungen“) für die Nutzung der Hotelbird App sowie des Hotelbird Webportals (nachfolgend „Hotelbird Dienste“). Diese Bedingungen können Sie jederzeit unter https://www.hotelbird.com/agbs-fuer-kunden  einsehen. Mit der Registrierung kommt zwischen Ihnen und der hotelbird GmbH (nachfolgend „Hotelbird„) ein Vertrag über die Nutzung der Hotelbird Dienste zustande (nachfolgend „Nutzungsvertrag“). Ein Anspruch auf den Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht.

1.             Bereitgestellte Dienste

1.1          Wenn das von Ihnen gebuchte Hotel die hotelbird Dienste nutzt („Partnerhotel“ oder „Hotel“), dann ist es Ihnen möglich, ohne Anstehen bequem über einen Browser mit Internetzugang oder Ihr Mobiltelefon ein- und auszuchecken, das Mobiltelefon als Schlüssel für Ihr Hotelzimmer zu nutzen oder mir Ihrem Check-In Pass die Zimmerkarte einfach und schnell von der Rezeption oder einem Kiosk-Terminal zu holen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, direkt mit dem Mobiltelefon zu bezahlen und Ihre Hotelrechnungen per E-Mail erhalten.

1.2          Bei Angabe Ihrer E-Mail Adresse bei der Buchung erhalten Sie automatisch eine Einladung vom Hotel, die Dienste von hotelbird zu nutzen und Ihre Buchung ist automatisch mit Ihrem hotelbird Account verknüpft. Alternativ kann durch Eingabe des gebuchten Hotels und der Reservierungsnummer sowie Ihres Nachnamens die getätigte Buchung bei einem Partnerhotel in Ihrem Account gefunden werden.

1.3          Für die in Ihrem Account hinterlegten Buchungen stehen Ihnen die folgenden Services zur Verfügung:

1.3.1      Online Check-in: Drei Tage vor Anreise können Sie ortsunabhängig über die App oder das Webportal den Check-in vornehmen.

1.3.2      Je nach Ausstattung des Hotels bietet hotelbird folgende Möglichkeiten zur Übermittlung des Zimmerschlüssels.

(a)           Digitaler Schlüssel: Sie erhalten einen digitalen Schlüssel gemeinsam mit der Zimmernummer, mit dessen Hilfe Sie die Tür Ihres Hotelzimmers öffnen können. Hierfür ist eine funktionierende Bluetooth-Verbindung erforderlich.

(b)           Check-In-Pass: Mit Ihrem Check-In Pass können Sie Ihren Zimmerschlüssel schnell und einfach von einem Kiosk-Terminal oder der Rezeption abholen.

1.3.3      Online Bezahlung: Für Ihren Aufenthalt können Sie bequem über die App oder das Webportal bezahlen. Nach erfolgreichem Check-out und Bezahlung erhalten Sie zudem eine Rechnung für Ihren Aufenthalt per E-Mail.

1.3.4      Online Check-out: Am Abreisetag können Sie den Check-out über die App oder das Webportal vornehmen.

1.4          Die zu Ihrer Buchung abrufbaren Informationen werden von dem jeweiligen Hotel zur Verfügung gestellt. Hotelbird hat keinen Einfluss auf die Richtigkeit und Vollständigkeit der von den Hotels zur Verfügung gestellten Buchungsdaten.

2.             Unentgeltlichkeit

Die Hotelbird Dienste werden Ihnen unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

3.             Registrierung; Aktualisierungspflicht

3.1          Die Nutzung der Hotelbird Dienste erfordert eine einmalige Registrierung. Registrierungsberechtigt sind nur Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sämtliche während der Registrierung abgefragten Angaben sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Eine Mehrfachregistrierung ist unzulässig.

3.2          Die Verifizierung der Registrierung erfolgt über Ihre E-Mail Adresse. Nach Eingabe der E-Mail Adresse erhalten Sie einen Zahlencode, durch welchen Sie sich als Eigentümer der E-Mail Adresse durch Eingabe des Codes in der Applikation verifizieren müssen, um die hotelbird Dienste nutzen zu können.

3.3          Sie sind verpflichtet, Ihre bei den Hotelbird Diensten hinterlegten Daten und Angaben (einschließlich Kontaktdaten) stets aktuell zu halten. Bei Änderungen sind diese unverzüglich zu aktualisieren, da nur so ein reibungsloser Ablauf der Dienste ermöglicht werden kann. Eine Übertragung des Hotelbird Kontos auf andere Personen ist unzulässig.

4.             Ihre Pflichten als Nutzer

4.1          Sie sind verpflichtet, Ihre Zugangsdaten geheim zu halten. Eine Weitergabe an Dritte ist unzulässig. Sollten Sie den Verdacht haben, dass Ihre Zugangsdaten einem Dritten bekannt geworden sind, sind Sie verpflichtet, Ihre Zugangsdaten unverzüglich zu ändern und diesen Umstand Hotelbird mitzuteilen. Sie übernehmen die volle Verantwortung für sämtliche Handlungen, die unter Verwendung Ihrer Zugangsdaten vorgenommen werden.

4.2          Sie sind verpflichtet, alle bestellten und erhaltenen „digital keys“ bei Verlust Ihres Mobiltelefons sofort und direkt bei Hotelbird sperren zu lassen. Dazu wenden Sie sich bitte direkt an das jeweilige Hotel oder an den Hotelbird Support.

4.3          Hotelbird ergreift nach dem Stand der Technik angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zu Ihrem Schutz. Um das Restrisiko weiter zu minimieren, sind auch Sie als Nutzer verpflichtet an der Sicherung Ihrer Systeme mitzuwirken, indem Sie auf Ihren Geräten für angemessene Sicherheitsvorkehrungen, insbesondere einen Virenscanner, sorgen. Verwenden Sie weiterhin ein Passwort als Zugriffschutz für Ihr Smartphone, dass bei Verlust des Smartphones Dritte keinen Zugriff auf die Daten, z.B. Hotelbird App mit Ihrem Key erlangen können.

4.4          Ihnen ist untersagt, die hotelbird Dienste missbräuchlich zu nutzen. Hierunter fallen insbesondere Versuche, sich unbefugt Zutritt zu Räumlichkeiten zu verschaffen oder andere nicht vorgesehene Einwirkungen auf die hotelbird Dienste, beispielsweise die Ausnutzung von Sicherheitslücken oder das Aufspielen von Schadsoftware, vorzunehmen.

5.             Nutzungsrechte

5.1          hotelbird ist Inhaberin bzw. Lizenznehmerin des gesamten geistigen Eigentums an den hotelbird Diensten. Ihnen wird von hotelbird ein jederzeit widerrufliches, auf die Dauer der vertragsgemäßen Nutzung der hotelbird Dienste beschränktes, einfaches (d.h. nicht-ausschließliches) und nicht übertragbares Recht eingeräumt, die Dienste zu nutzen.

5.2          Es ist Ihnen untersagt, die Dienste, insbesondere die dazu gehörige App, zu dekompilieren, zu modifizieren, davon abgeleitete Werke zu erstellen, sie zum Zwecke des Reverse Engineerings zu nutzen oder zu versuchen, an den Quelltext zu gelangen. Ein Zugriff auf die Dienste ist nur gemäß der Leistungsbeschreibung, d.h. über die App oder das Webportal, zulässig. Der Einsatz von Webscrapern oder ähnlichen Techniken ist untersagt.

6.             Verfügbarkeit; Übertragungssicherheit

6.1          Da nach dem aktuellen Stand der Technik eine absolute Fehlerfreiheit von Software nicht möglich ist, übernimmt Hotelbird keinerlei Gewährleistung, dass die Hotelbird Dienste fehlerfrei sind und ein Zugriff darauf unterbrechungsfrei möglich ist.

6.2          Ebenso kann bei einer Datenübertragung über das Internet trotz der Verwendung gängiger Verschlüsselungsalgorithmen absolute Sicherheit nicht gewährleistet werden.

7.             Kündigung

7.1          Sie können diesen Nutzungsvertrag jederzeit in Textform kündigen. Alternativ können Sie diesen Vertrag auch kündigen, indem Sie Ihren Account über die App löschen. Eine entsprechende Funktion steht Ihnen unter dem Punkt Datenschutz zur Verfügung.

7.2          Hotelbird kann den Nutzungsvertrag jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende kündigen.

7.3          Sollten konkrete Anhaltspunkte dafür bestehen, dass Sie gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder diese Bedingungen verletzt haben oder ein anderer wichtiger Grund vorliegt, so kann Ihr Konto zeitweilig gesperrt bzw. gelöscht und der Nutzungsvertrag außerordentlich gekündigt werden. Nach Sperrung bzw. Löschung des Kontos ist eine erneute Registrierung untersagt.

8.             Datenschutz

Soweit Hotelbird personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt dies entsprechend der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung https://www.hotelbird.com/datenschutzerklaerung

9.             Haftung

9.1          Hotelbird haftet bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, nach dem Produkthaftungsgesetz sowie im Umfang einer übernommenen Garantie unbeschränkt.

9.2          Bei der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) haftet Hotelbird nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind.

9.3          In allen übrigen Fällen ist die Haftung von hotelbird ausgeschlossen.

9.4          Diese Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von hotelbird.

10.          Änderungen dieser Bedingungen

Hotelbird behält sich vor, diese Bedingungen bei maßgeblichen Änderungen der Grundlagen dieses Vertrages wie der bestehenden Rechtslage, den Marktgegebenheiten sowie den technischen Anforderungen anzupassen. Die geänderten Bedingungen dienen der Anpassung an die geänderten Grundlagen und werden Ihnen vorab in Textform zugesandt. Sollten Sie der Geltung der geänderten Bedingungen nicht innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Benachrichtigung in Textform widersprechen, gelten diese als von Ihnen akzeptiert. In der Ihnen zugesandten Benachrichtigung werden Sie über diesen Umstand erneut informiert.

11.          Schlussbestimmungen

11.1       Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11.2       Sofern es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann handelt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten der Sitz der hotelbird GmbH in München.

11.3       Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. In einem solchen Fall bemühen sich die Parteien, etwaige hieraus resultierende Regelungslücken durch Schaffung wirtschaftlich vergleichbarer, rechtswirksamer Klauseln zu schließen.